BSG-Dormagen

Behindertensportgemeinschaft Dormagen 1960 e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Spielbericht vom 05.03.2016 Bossel-Turnier in Hilden

Zum ersten Freundschaftsturnier in diesem Jahr trafen 8 Mannschaften in Hilden aufeinander. Zum Auftakt gegen den Gastgeber gab es eine knappe 17:18 Niederlage. Das zweite Spiel gegen die Mannschaft aus Burscheid ging dann mit 16:22 deutlich verloren. Im dritten Spiel gegen Langenfeld konnte sich die Mannschaft wieder fangen und gewann schliesslich 22:17. Gegen Mettmann 16:18 erneut eine knappe Niederlage. So ging es hin und her - gegen Opladen 22:15, Ratingen 17:20 und im letzten und hart umkämpften Spiel gegen Velbert 18:15.

Mit nur drei Siegen aus sieben Spielen blieb letztlich doch noch ein versöhnlicher 4. Platz in der Gesamtwertung. Für Dormagen traten an: Thomas Metzler, Georg Gernoth, Hartmut Hilken, Jörg Rixen und Gerd Zölzer.

 

Jahresabschlussfest der BSG Dormagen

Wie seit vielen Jahren Brauch, so feierten die Mitglieder der Behinderten-Sportgemeinschaft Dormagen auch in diesem Jahr im Schützenhaus Stürzelberg einen stimmungsvollen Jahresabschluss. Gleichzeitig konnte der Verein sein 55 jähriges Bestehen begehen. Anlass genug, das der Vorsitzende des Verbandes ( BRSNW ) Reinhard Schneider dem Verein und einem seiner Gründer , Ernst Siewert 91 Jahre, Urkunden und Nadel überreichte. Weitere Jubilare wurden vom Vorsitzenden der BSG Karl-Josef Ellrich mit Urkunden und einem Geschenk geehrt.

Höhepunkt der Veranstaltung war wie 2012 der Auftritt des Chores " rejoice " unter der Leitung von Brigitte Vedder, der die über 100 Gäste mit vielen bekannten und auch einigen Weihnachts-Liedern begeisterte. Die nochmalige Zugabe sangen dann auch alle Anwesenden zusammen.  Auftritte der eigenen Männer-Bosselgruppe als Nikoläuse, die  Geschichten und Gedichte vor trugen, sowie eine lustige Vorführung " tanzten " überraschte die Gesellschaft.  Die Diabetiker-Frauengruppe -18 Frauen zwischen 40 + 80 Jahren- unter  der Leitung von Martina Paar-Plüntsch zeigte ein weiteres Mal zwei hervorragend dargebotene gymnastische Tänze nach Musik. Mit großem Applaus wurden auch sie von der Bühne begleitet.

Dank  an die Übungsleiterinnen und Helferinnen bei den Bossel-Turnieren rundeten ein gelungenes Fest ab.

 

Spielbericht vom 12.09.2015 Bossel Turnier in Velbert

Beim Bosselturnier mit insgesamt 8 Mannschaften in Velbert startete das Team gleich mit einer Auftaktniederlage gegen den Gastgeber BS Velbert 19:22. Dies sollte an diesem Tage die einzige Niederlage für die BSG Dormagen bleiben. Die nächsten 6 Spiele gegen Benrath 23:17, Neuling Gelsenkirchen 21:20, Hilden 22:18, Ratingen 21:14, Langenfeld 22:18 und das letzte Spiel gegen Mettmann 21:19 wurden allesamt auf dem sehr stumpfen Hallenboden gewonnen. Dies bedeutete den Ersten Platz und den verdienten Turniersieg. Mit einer Urkunde und einem schönen Siegerpokal kamen die Spieler Hartmut Hilken, Rainer Paklinski, Michael Wessels und Jörg Rixen freudestrahlend nach Hause

 

BSG Korschenbroich gewinnt Bossel-Turnier vor Erkelenz und Dormagen II.

10 Mannschaften spielten am Wochenende in der Dreifachhalle der Gesamtschule in Nievenheim um den Wanderpokal der BSG Dormagen.

Auch dabei 2 Teams der BSG Dormagen. Je 9 Spiele hatte jede Mannschaft zu absolvieren.  Dormagen I gewann das 1. Spiel gegen Mettmann 21:17, Dormagen II startete mit einer Niederlage gegen Korschenbroich 19:22 und musste auch im 2. Spiel gegen Dormagen I mit 10:19 eine weitere Niederlage hinnehmen . Doch 3 Siege in Folge gegen Zülpich 20:14, Mettmann 23:15 und Hilden 19:18 ließen das Team wieder hoffen. Gegen Erkelenz leider eine Niederlage 18:22, aber 3 weitere Siege gegen Benrath 22:17, Ratingen 22:17 und Burscheid 22:15 reichten am Ende mit 12:6 Pkt.für einen sehr guten 3. Platz.    Dormagen I konnte nach dem guten Start nicht weiter punkten. Niederlagen gegen Korschenbroich 17:21, Burscheid 17:18 und Ratingen 18:21,  ein Remis gegen Benrath 20:20, aber auch gegen Erkelenz 18:22 und Zülpich 18:22 gelang kein Sieg. Erst im letzten Spiel gegen Hilden mit 21:15 ein versöhnlicher Abschluss.  Ein 8. Platz natürlich eine Enttäuschung.

 

Bossel Turnier in Zülpich

Auch in Zülpich erreichte das Bossel - Team der BSG Dormagen wiederum
einen guten 3. Platz. Nach 4 Siegen gegen Türnich 20:17, Burscheid 22:18, Stolberg 18:13, Alsdorf 21:17 standen nur 2 Niederlagen gegen Erkelenz 16:17 und Frechen 13:18 zu Buche.  Nach den Gruppenspielen war das der 3. Platz.
Im Platzierungsspiel gegen den 3. der anderen Gruppe gelang ein weiterer Sieg gegen Schleiden 21:15 und somit auch ein 3. Platz in der Gesamtwertung
14 Mannschaften hatten teilgenommen.  Für Dormagen spielten : Georg Gernoth, Hartmut Hilken, Ramon Thielen und Michael Wessels.

 


Seite 1 von 13